HERBAL DROPS STORE

ÜBER UNS

Rezepturen von Kasfero Naturmedizin gegen Erkrankungen der Schilddrüse.

Die Firma Kasfero ist Spezialisiert für die Entwicklung und Herstellung von natürlichen Präparaten für Schilddrüsenerkrankungen:
Ursprungliche Kasfero Naturmedizin (Sitz in 18251 Mramor/Serbien), wandelte im Jahre 2016 nach Slowakei, und damit wird heute unter Leitung von Dipl. Tech. Dacan Mitic geführt.  Das portofilio würde erweiter um cirka 50 weitere Produkte die in kategorie Nahrungsergänzungsmittel zu finden sind.

Firma Kasfero Naturmedizin verfügt heute über Zulassung für Herstellung von Nahrungsergänzungsmittel, Forschung und Entwicklung in Bereich der Geistes-, Human-, Sozial-, Techno-, und Naturwissenschaft, sowie Einreichung von Arzneimitteln zur klinischen Prüfungen.



Die Schilddrüsenpräparate von Kasfero werden auch in Deutschland als urheberrechtlich geschützte Rezepturen (§ 2 UrhG BRD) im Rahmen der „1000er Regel“ (AMG § 38 Abs. 1, Satz 3, HAB-Vorschrift) individuell hergestellt (handverschüttelt und bioenergetisch aufgewertet), von der Firma Hofmann und Sommer, Bahnhofstraße 15, 07426 Königsee-Rottenbach, Tel. 036738 659240.

Es handelt sich um Rezepturen homöopathischer Komplexmittel.



Neue Richtlinien der europäischen Arzneimittelgesetzgebung und die so genannten Nachzulassungsverfahren führten zum Verlust zigtausender altbewährter immunbiologischer Heilmittel. Wirklich wirksame homöopathische Komplexmittel zur differenzierten Behandlung spezieller Erkrankungen der Schilddrüse stehen uns seitdem nicht mehr zur Verfügung.

Sieben Rezepturen von Kasfero Naturmedizin® füllen die entstandene Lücke:

Unterfunktion der Schilddrüse ohne/mit Hashimoto
HYPO SOLVESTOR TT6 100: Hypothyreose
HYPO SOLVESTER TT6 200: Hypothyreose bei Morbus Hashimoto

Überfunktion der Schilddrüse und strumatöse Veränderungen
HYPER K-STRUMIN D25: Struma diffusa
HYPER K-STRUMIN M 7.3: Struma uninodosa/mononodosa
HYPER K-STRUMIN P 2.09: Struma multinodosa/polynodosa

Morbus Basedow und endokrine Orbitopathie
HYPER K-STRUMIN MB 5.08: Morbus Basedow
HYPER K-STRUMIN EO 0.9: Endokrine Orbitopathie

Die Schilddrüsenerkrankungen orientierte Heilpraktiker können aber ein Schilddrüsenpräparate-Kompendium anfordern, einfach über Email shop@kasfero.com

Die Indikationen, bzw. Anwendunsbereiche sowie damit verbunden Dosierungen sind bezogen auf eigenerfahrungen praktizierenden Fachmediziner.

 


Anwendungsbereiche unseren Präparaten

Adipositas, Adipositas, Akne, Allergien, Allergosen, sekundäre Nebenniereninsuffizienz- Cortisol, Amalgam-Intoxikation, Amenorrhoe, Angst- und Spannungszustände, Ansäuerung des Blutes, Antidepressivum, Antidyskratikum, Antitussivum,  Appetitstörungen,  Arrhythmien, Arthritis, Arthrose, Asthma, Allergisches Asthma, Ausfluss, Ausleitungsmittel, Amalgamsanierung,

Bakterien, Helicobacterpylori, Staphylokokken, Clamydien-Infektion, Bettnässen, Bindegewebsschwäche, Biochemische Mineralstoffergänzung, Bitterstoffe, Blähungen, Blasenerkrankungen, Blasenschwäche, Blutbildung, Blutdruck, Blutreinigung, Blutverdünnung, Bronchitis, Bursitis,

Cellulitisbehandlung, Chronisches Müdigkeitssyndrom, Chemotherapie, Verdauungsbeschwerden, Conjunktivitiss, Colitis Ulcerosa, Cortisolmangel, Zysten, Zystitis,

Darmflorasanierung, Depressionen, Dermatosen, Diabetes Typ 1, Diabetes Typ 2, Drüsenentgiftung, Drüsenfunktionsstörungen, Struma, Darmerkrankungen, Drüsenverhärtungen, Durchblutungsmittel, Durchblutungsstörungen, kalte Hände und Füße, Durchblutungsstörungen, cerebrale, Durchblutungsstörungen des Herzens (Herzkranzgefäßverengungen), Durchblutungsstörungen -venöse, Durchschlafstörungen, Dysmenorrhoe,

Einschlafstörungen, Eisenmangel, Ekzeme, endokrine Insuffizienz- Stoffwechselaktivierung, Entgiftung, Entsäuerung des Gewebes, Entwicklungsstörungen bei Kindern, Entzündungen- chronische und akute, Entzündungen, Enuresis, Erbrechen, Reisekrankheit, Erschöpfung und Mangelzustände, Erschöpfungszustände-nervös bedingt, Erschöpfungszustände- bedingt durch Nebenniereninsuffizienz,

Fettstoffwechselstörungen, Fieber, Follikelsprung- sekundäre Verzögerung, funktionelle Herzbeschwerden, Furunkel,

Gedächtnisleistung- Aktivierung, Gehirnerschütterung, Gelenkschmerzen- rheumatoide, Geschwulsterkrankungen, Gewebeentartungen, Gicht, Gonadeninsuffizienz beim Mann, Grippe und Grippeprophylaxe,

Haarausfall, Hämorrhoiden, Harnsaure Diathese, Hautantidyskratikum, Hauterkrankungen, Hauterkrankungen, allergische, Hauterkrankungen, Herdbelastungen- Ausleitung, Herdkrankheiten, Herzbeschwerden- vegetativ, Herzbeschwerden- funktionelle, Herzinfarkt- Vorbeugung und  NachsorgeHerzinsuffizienz, Herzklopfen, nervöses Herz, Herz-Kreislauf-Funktion- Anregung und Stabilisierung, Heuschnupfen, Heuschnupfen, Hitzewallungen im Klimakterium, Hodenentzündung, Hormonelle Dysregulation- Verzögerung des Follikelsprungs und der Corpus-Luteum- Bildung, Hyperacidität des Magens, Hyperhidrosis, Hypermenorrhoe, Hyperthyreose, Hypertonie- arterielle, Hypertonie- renale- Nierenfunktion, Hypophysen-Stimulanz mit gonadotropem Effekt, Hypophysen-Stimulanz mit corticotropem Effekt, Hypothyreose und Begleiterscheinungen, Hypotonie, Hypotonie- begleitend bei Immunschwächen,

Immunstärkung, Immunstörungen bei Kindern, Impfschäden, Infektionen, Ischiaserkrankungen,

Juckende Altershaut , Juckreiz,

Kalte Hände und Füß, Keuchhusten, klimakterische Beschwerden, Konjunktivitis, Konzentrationsstörung, Kopfschmerzen- akut, Kopfschmerzen- chronisch, Kräftigung, Krämpfe im Magen-Darm-Trakt, Krampfadern, Krampfartige Verdauungsstörungen, Kreislauftonikum, Krebs,

Leberentgiftung, Leberschäden bei Nebenniereninsuffizienz, Lumbago, Lungenerkrankungen, Lymphentgiftung, Lymphmittel, Lymphödeme, lymphatische Stauungen,

Magen-Darm-Erkrankungen- schmerzhafte, Magen-Darm-Schmerzen- nervöse, Magentonikum, Managersyndrom, Mandelentzündung, akute und chronische, Menstruationsbeschwerden, Menstruationsbeschwerden (Frau ab 40), Migräne- akut, Migräne-chronisch, Migräne- urogenitale, Milz, Milzfunktionsstörungen, Mineralstoffergänzung, Biochemische, Mitesser, Morbus Meniere, Müdigkeit- chronische, Myome,

Nebenniereninsuffizienz, Nebennieren-Stimulanz, Nebenniereninsuffizienz bei Cortisolmangel, Nervenstärkung, Nervöse Angst, Nervosität im Klimakterium, Neuralgische Schmerzen, Neurodermitis, Neurovegetative Beschwerden, Neurovegetative Beschwerden, Ein- und Durchschlafstörungen, Unruhezustände und Angst, Leber, Galle,Bauchspeicheldrüse, Nierenerkrankungen- akute und chronische, Nierenfunktion und Blutkreislauf, Nierenreinigung, Nierenschwäche, Nierensteine, Nikotinabusus,

Ödeme, renale, Ödeme, Onychorrhexis, Organneurosen, Orchitis, Hodenentzündung, Osteoporose, Klimakterium, Osteoporose allgemein, Otitis, Pankreasinsuffizienz, Pankreatitis, Parasitenbefall, Würmer, Amöben,

Parästhesien, Parodontitis, PCP, Pharyngitis, Pilze, Mykose-Infektion, Schimmelpilze, Polyarthritis,  Nebennierenrindenfunktionalität, Potenzschwäche, Prostataerkrankungen, Prostatahyperplasie, Prostatakrebs, Pruritus, Psoriasis, Psychosomatische Erkrankungen,

Rachenentzündung, Raucherentwöhnung, Regelstörungen, Reisekrankheit, Reisekrankheiten und Erkrankungen, Reizbarkeits, Reizblase, Reizhusten, Reizdarm-Syndrom, Reizhusten, Rheuma- bedingt durch sekundäre Nebenniereninsuffizienz an Cortisol, Rhinitis, Roemheld-Syndrom, Herzklopfen,

Schmerzgefühl, Leber, Galle, Bauchspeicheldrüse, Rückenschmerzen, Sauerstoffaktivator, Säuren-Basen-Haushalt, Schilddrüsenüberfunktion, Schilddrüsenunterfunktion, Hashimoto, Hypothyreosis, Hyperthyreosis, Schlafstörungen, Schlaganfall, Schleimhautentzündung, Schleimhauterkrankungen, Schmerzen, arthritische und arthrotische, Schüßlersalze-Komplex, Schuppenflechte, Schweißausbrüche im Klimakterium, Schwellungen, Schwindel, Schwitzen, Sinusitis, Sodbrennen, Spannungszustände, Unruhe, Sportmedizin, Stoffwechselerkrankungen, Stoffwechselstörungen, , Streptokokkeninfekt, Struma,

Therapieresistenz, Tinnitus, Tonsillitis,

Übelkeit, Übergewicht, Übersäuerung, Ulcus cruris, offene Beine/Füße,

Vegetative Dystonie, Venenödeme, Venenschwäche, Verdauungsbeschwerden, Verdauungsleistung, Verletzungen, Vertigo, Viren, Herpes, Grippe, Viruserkrankungen, Völlegefühl,

Wadenkrämpfe, Wetterfühligkeit, Wirbelsäulensyndrom,

Zahnschmerzen, Zahnfleischentzündungen, Zellentgiftung, Zuckerkrankheit